Liebe Tierbesitzer,

die Tierärztliche Gemeinschaftspraxis Mariensee ist eine Gemischtpraxis, d.h. es werden sowohl Großtiere als auch Kleintiere behandelt.

In der Außenpraxis betreuen wir Milchviehbestände, Ferkelerzeuger und Mastbetriebe sowie unsere Pferdepatienten. Zu den angegebenen Sprechstundenzeiten werden Kleintiere behandelt.

Die Kleintiersprechstunden werden als offene Sprechstunden gehalten, eine Anmeldung ist hier nicht erforderlich. Für chirurgische Eingriffe oder länger dauernde Behandlungen ( wie z.B. Zahnsteinentfernungen ) sind dagegen Terminabsprachen notwendig. Behandlungen außerhalb der Sprechzeiten sowie Hausbesuche sind nach Absprache ebenfalls möglich.

Da eine ständige Bereitschaft ( 365 Tage im Jahr 24 Stunden täglich ) in der Großtierpraxis unabdingbar ist, sind wir auch für unsere Pferde- und Kleintierpatienten immer erreichbar.

In diesen Bereichen können wir jederzeit die haustierärztliche Versorgung sicherstellen und Sie ggf. an weiterspezialisierte und mit uns kooperierende Praxen und Kliniken überweisen.

  •  Beratung und Betreuung von Ferkelerzeuger- und Mastbetrieben
  •  Beratung und Betreuung von Milchviehbeständen einschl. Rinderchirurgie ( insbesondere endoskopische Labmagen-OP am stehenden Tier )
  • Pferdepraxis: Stutengynäkologie (Tupferproben, Trächtigkeitsuntersuchung mit Ultraschall, Hofbesamung), Versorgung von Verletzungen, Kolikbehandlung und Lahmheitsdiagnostik
  •  Kleintiersprechstunden, Weichteilchirurgie, Zahnsteinentfernung mit Ultraschall, Zuchtbetreuung der Hündin vom Deckakt bis zur Welpenabgabe ( z.B. Ultraschallkontrolle während der Geburt )

UNSER LEISTUNGSSPEKTRUM

Folgende Behandlungen gehören zu unseren Routineaufgaben:

  • Elektronische Tierkennzeichnung (Chip)
  • Elektronische Tierregistrierung (Tasso)
  • Ernährungsberatung inkl. Diätfuttermittel
  • Geriatrie mit Vorsorgeuntersuchung
  • Hundehalterprüfung (Sachkundenachweis Niedersachsen mit Prüfung zum Hundeführerschein, INFOS finde Sie hier: Sachkundenachweis Niedersachsen: Testfragen für den Hundeführerschein Prüfer: Frau Dr. Sylvia Streil
  • Hauterkrankungen
  • Hofbesamung beim Pferd
  • Impfungen
  • Kastrationen
  • Kurzzeitnarkose
  • Labmagen-OP (endoskopisch)
  • Lahmheitsdiagnostik
  • Parasitologie
  • Reiseberatung
  • Rinderbesamung
  • Stutengynäkologie
  • Tiermedizinische Apotheke
  • Ultraschall-Zahnstein-Entfernung
  • Verhaltensberatung
  • Weichteilchirurgie u. Versorgung von Verletzungen
  • Welpenberatung auch vor dem Kauf
  • Zahnbehandlung